Gemeinde Felde

im Amt Achterwehr

Karte von Amt-Achterwehr Amt-Achtwehr Gemeinde Achterwehr Gemeinde Melsdorf Gemeinde Ottendorf Gemeinde Bredenbek Gemeinde Felde Gemeinde Krummwisch Gemeinde Quarnbek Gemeinde Westensee

Aktuelles

“Felder in der Welt” – Reiseberichte, Bilder und selbst geschnittene Filme

Unter diesem Titel wollen wir Sie animieren, eigene Bilder, Filme oder Vorträge Ihrer Erlebnisse den Felder Bürgern zu präsentieren.

Anmeldungen von Präsentationen und Vorträgen an das VHS-Büro, Dorfstr. 93 oder über vhs-felde[at]gmx.de.

 

1.1 Vortrag zum Thema Klimawandel Zwischen Hoffnung und Bangen

- Wo befinden wir uns beim internationalen Klimaschutz?

Das Wetter der letzten Jahre zeigt uns deutlich: Der Klimawandel ist nicht mehr etwas, das irgendwann in ferner Zukunft geschehen wird. Wir sind heute bereits mittendrin. Und was passiert aber auf politischer Ebene? Auf Klimakonferenzen wird seit über 25 Jahren nach einer Lösung des Problems gesucht. Aber derzeit reicht der nationale und internationale Klimaschutz nicht aus, um die globale Erwärmung bis zum Ende dieses Jahrhunderts auf 1,5°C bzw. 2°C zu begrenzen! Angesichts dieser Situation mag man sich fragen, wie viel Hoffnung es noch gibt, dass wir das Thema Klimawandel noch in den Griff bekommen?

In meinem Vortrag werde ich diskutieren, warum es so schwierig ist, das Problem des Klimawandels auf internationaler Ebene zu lösen, aber auch, warum die aktuelle Bewegung „von unten“ von z.B. „Fridays For Future“ Hoffnung machen kann. Des weiteren wird es darum gehen, warum jede kleine Veränderung mehr zur Lösung des großen Problems beiträgt als wir oft denken.

Der Vortrag ist gebührenfrei. Wer möchte, kann einen kleinen Beitrag spenden.

Mo. 23.03.20

19.00 Uhr

Gemeindezentrum Felde,

Raiffeisenstr. 2

gebührenfrei

Dr. Tobias Bayr

Geomar Kiel

1.2 Falschmeldungen/ Fake-News

Im Internet verbreiten sich Falschmeldungen (Fake-News) besonders schnell und werden oft unreflektiert geteilt und kommuniziert. In vielen Fällen werden Texte, Fotos oder Videos aus ihrem Zusammenhang gerissen oder verändert, um Aufmerksamkeit zu erregen oder gezielt zu manipulieren. Wie können solche „alternativen Fakten“ erkannt werden? Dieser Kurs zeigt einfache Möglichkeiten, um Nachrichten im Internet zu prüfen und Fake-News oder Fake-Accounts zu entlarven. 

Fr. 20.03.20

19.00 Uhr

Gemeindezentrum Felde,

Raiffeisenstr. 2

Gebühr: 6,00 € bar

Dr. Björn Tylkowski

1.3 Mit dem Fahrrad durch Deutschland

Karen und Rolf Klein fuhren von Felde bis nach Füssen im Allgäu.


Im April 2017 war es soweit. Die Räder waren bepackt, von den Lieben zu Hause hatten wir uns verabschiedet, alles war geregelt.

Wir wollten den Ruhestand mit einer besonderen Reise beginnen und hatten uns für ein halbes Jahr aus dem Alltag ausgeklinkt. Kürzere Radtouren hatten wir schon seit vielen Jahren unternommen, aber was würden wir in dieser langen Zeit alles von Deutschland zu sehen bekommen? Was würden wir erleben? Wie würde es uns ergehen?

Kommt und lasst Euch mitnehmen auf unsere Radtour oder lasst Euch sogar anstecken von dem Abenteuervirus.

Fr. 13.03.20

19.00 Uhr

Gemeindezentrum Felde,

Raiffeisenstr. 2

Gebühr: 6,00 € bar

Karen Klein

 

1.4 Ein Jahr in Schweden

Impressionen und Informationen aus einem

Au-Pair-Jahr in Schweden

Ikea, Elche, Astrid Lindgren und Rentiere. Doch was hat das skandinavische Land noch zu bieten?

Malerische Landschaften, unberührte Wildnis und weltoffene Städte. Idyllische Schären, fröhliche Menschen und leckeres Essen. Traumhafte Sonnenuntergänge und ein friedlicher Umgang untereinander. Dunkelheit im Winter und Mitternachtssonne im Sommer. Jeden Morgen der Blick auf die Schären, ein Bad im Hafen in aller Herrgottsfrühe, frische Kanelbullar vom Bäcker.

Ja – in Schweden gibt es so einiges, was einen zum Träumen veranlasst.

In meinem Vortrag möchte ich Euch zum einen das Land im Allgemeinen präsentieren: Was ist typisch schwedisch? Was sollte ich für meinen Urlaub in Schweden unbedingt wissen? Was kann ich bei meinem Aufenthalt dort alles erleben und unternehmen?

Zum anderen möchte ich alle nötigen Tipps und Hinweise rund ums Au-Pair-Jahr geben.

Ich freue mich auf einen netten Abend mit Euch!

Fr. 24.04.20

19.00 Uhr

Gemeindezentrum Felde,

Raiffeisenstr. 2

Gebühr: 6,00 € bar

Annika Kreft

 

1.5 Zu Besuch bei den Honigbienen

Honigbienen sind faszinierende Tiere. An diesem Nachmittag können Sie die fleißigen Insekten ganz hautnah erleben. Wir gehen in den Kollhorster Bienengarten, beobachten die Bienen an den Blüten, am Flugloch und natürlich wagen wir auch einen Blick in die Bienenbeuten. Können wir die Königin entdecken? Wo ist die Kinderstube und wo entsteht eigentlich der Honig? Ganz nebenbei erfahren Sie Wissenswertes über die Bedeutung der Bienen für die biologische Vielfalt und für uns Menschen.

Der Veranstalter ist Kollhorst e.V..

Bitte tragen Sie feste Schuhe, lange Hosen und ein langärmeliges Oberteil. Ein Imkerschleier ist für jeden Teilnehmer vorhanden.

Fr. 29.05.20

15.00 – 18.00 Uhr

Umweltzentrum im Naturerlebnisraum

„Alte Stadtgärtnerei Kollhorst und Umgebung“,

Kollhorster Weg 1,

24109 Kiel

Gebühr: 6,00 €

1.6 Maiwanderung im Naturschutzgebiet Ahrensee

Veilchen, Lerchensporn und Winterschachtelhalm

Eine rund 6 km lange, landschaftlich schöne Strecke führt uns über teilweise feuchte Wiesen- und Waldwege durch die frühlingsgrüne Eiderniederung zum malerischen Ahrensee. Bei der Vielfalt der Biotope lassen sich auch seltenere Pflanzen entdecken. Mit Glück zeigt sich der Seeadler, der hier einen Horst bewohnt.

Bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung und Schuhe, ggf. Notizblock, Sammelkörbchen

Fr. 01.05.20

14.00 – 17.00 Uhr

24242 Felde

Parkplatz am Bahnhof

Gebühr: 7,50 €

Kinder ermäßigt

Gudrun Aschenbach

1.7 Wildkräuterspaziergang im Kronshagener Domänental

Frühlingskräuter, Frühlingsblumen, Frühlingsgefühle

Ein Frühlingsspaziergang im Kronshagener Domänental zum Kennenlernen unserer heimischen „Allerweltskräuter“ mit Erläuterungen über ihre Verwendbarkeit für Küche und Hausapotheke, garniert mit Anekdoten, Geschichten und Mythen. Ein Spaziergang zum Aufblühen in der erwachenden Natur.

Bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung und Schuhe, ggf. Notizblock

So. 03.05.20

14.00 – 16.00 Uhr

Domämental,

Wanderer-Parkplatz

Claus Sinjen Straße,

24119 Kronshagen

Gebühr: 5,00 €

Kinder ermäßigt

Gudrun Aschenbach

 

1.8 Maiwanderung zum Flemhuder See

Drama eines Sees, eine Landschaftsführung

Im Zusammenhang mit dem Bau des Nordostsee-kanals hat der Flemhuder See schon eine wechselvolle Geschichte erlebt. Bis heute wird das Gebiet als Spülfläche bei Kanalbaumaßnahmen genutzt. Erleben Sie auf einer 7 km langen Wanderung, wie es der Natur gelingt, trotzdem oder deshalb Schönheit und Artenvielfalt entwickelt.

Bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung und Schuhe, ggf. Notizblock und Fernglas.

So. 24.05.20

14.00 – 17.00 Uhr

Parkplatz

Autohaus Doose

Klein Nordseer Str. 37

24242 Felde

Gebühr: 7,50 €

Kinder ermäßigt

Gudrun Aschenbach

1.9 Maiwanderung im wilden Moor von Osterrönfeld

Klopapier und Bier aus moorigem Revier

Neben solch profanen Dingen erwarten Sie auf der

6 km langen Rundwanderung eine traumhafte Landschaft mit Weite und Stille, seltene Moor- und Heidepflanzen, schnelle Libellen und mit etwas Glück sogar eine Schlange.

Bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung und Schuhe, ggf. Notizblock und Fernglas.

Sa. 30.05.20

14.00 - 17.00 Uhr

L255 zwischen Bokelholm und Osterrönfeld, Grünes Schild „Ausguck Wildes Moor“ Luftballon!

Gebühr: 7,50 €

Kinder ermäßigt

Gudrun Aschenbach

1.10 Vogelstimmenwanderung zur Landbrücke Westensee/Ahrensee

Der Mai ist der schönste Monat zum Erkunden der Vogelwelt am Westensee. Entlang des Wanderweges an der Eider und den Schilfgebieten von Westensee und Ahrensee können wir viele Vogelarten hören und sehen. Mehrere Arten Rohrsänger, Schwirle und Grasmücken erwarten uns hier, mit etwas Glück auch Blaukehlchen, Bekassinen und Bartmeisen.

Bitte mitbringen: warme, wetterfeste Kleidung, Notizblock, Fernglas und Vogelbuch (falls vorhanden).

Sa. 09.05.20

08.00 - 12.00 Uhr

Treffpunkt: am Bahnhof Felde

Gebühr: 9,50 €

Natascha Gaedecke

 

1.11 Vogelexkursion zum Schierensee

Bei dieser morgendlichen Wanderung am Kleinen Schierensee und Westensee werden wir auf verschiedene Waldvögel wie Spechte, Grasmücken, Laubsänger und Trauerschnäpper treffen, mit Glück auch auf den bunt schimmernden Eisvogel, der seinen Lebensraum am Schierenseebach hat. Auch Vogelarten der Gewässer, wie Haubentaucher, Rohrsänger und verschiedene Entenarten lassen sich auf dieser Exkursion gut beobachten. Die Wanderstrecke umfasst etwa 4-5 km in langsamem Tempo und ist auch für Kinder und ältere Personen geeignet.

Bitte mitbringen: wetterangepasste Kleidung,

ggf. Fernglas und Vogelbuch.

Sa. 13.06.20

9.00 – 12.00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz

Badestelle Wrohe

Gebühr: 7,50 €

Natascha Gaedecke

 

1.12 Greifvogelexkursion zum Westenseer Tüteberg

Vom Tüteberg haben wir einen wunderbaren Weitblick auf den Westensee und die umliegenden Wälder. Von hier lassen sich mit Fernglas und Fernrohr viele verschiedene Greifvogelarten ausgezeichnet beobachten, darunter Turmfalke, Rotmilan, Seeadler, Mäuse- und Wespenbussard. Nach einer etwa 30-minütigen Wanderung von der Jugendherberge Westensee bleiben wir auf dem höchsten Punkt des Tütebergs lange Zeit stehen und suchen gemeinsam den Himmel nach Greifvögeln ab. Wir lernen, die Greifvögel nach ihren Gefiedermerkmalen, aber auch nach den Flugbildern und charakteristischen Verhaltensweisen zu bestimmen. Nebenbei wird viel Wissenswertes über diese beeindruckenden Vögel erzählt. Bitte mitbringen: warme und wetterfeste Kleidung, evtl. Sitzkissen/ Klapphocker, Notizblock, Fernglas, Kamera und Vogelbuch (falls vorhanden).

Sa. 23.05.20

10.00 – 13.00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz

Jugendherberge Westensee

Gebühr: 7,50 €

Natascha Gaedecke