Gemeinde Felde

im Amt Achterwehr

Karte von Amt-Achterwehr Amt-Achtwehr Gemeinde Achterwehr Gemeinde Melsdorf Gemeinde Ottendorf Gemeinde Bredenbek Gemeinde Felde Gemeinde Krummwisch Gemeinde Quarnbek Gemeinde Westensee

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.

“Felder in der Welt” – Reiseberichte, Bilder und selbst geschnittene Filme

Unter diesem Titel wollen wir Sie animieren, eigene Bilder, Filme oder Vorträge Ihrer Erlebnisse den Felder Bürgern zu präsentieren.

Anmeldungen von Präsentationen und Vorträgen an das VHS-Büro, Dorfstr. 93 oder über vhs-felde[at]gmx.de.

 

1.1 Besuch im Schleswig-Holsteinischen Landtag

Wir besuchen gemeinsam den Landtag und haben Gelegenheit, eine Plenardebatte zu verfolgen. Zuvor erhalten wir eine Einführung in die Arbeitsweise des Parlamentes. Nach Möglichkeit steht eine Abgeordnete oder ein Abgeordneter für ein Nachgespräch zur Verfügung.

In Zusammenarbeit mit der vhs Melsdorf und der Förde vhs.

Bitte beachten:

Für den Zutritt in das Landeshaus benötigen Sie einen amtlichen Lichtbildnachweis.

Mi. 22.01.20

15.30 – 17.45 Uhr

Treffpunkt:

Haupteingang des SH-Landtages, Düsternbrooker Weg 70, 24105 Kiel

gebührenfrei

Andrea Multerer

 

1.2 First Line

40 minütiger Dokumentarfilm

mit anschließendem Austausch und Diskussion

mit Filmemacher Jonas Nahnsen

und Protagonist Tarek Saad: 

Als Geflüchteter aus Syrien kam Tarek 2014 mit Anfang zwanzig nach Deutschland.

Das Ankommen in einem fremden Land konfrontiert ihn mit zahlreichen neuen Erfahrungen. 

Der Neuanfang bringt ihn zur Politik. Er engagiert sich und setzt sich aktiv mit seinen neuen Möglichkeiten in einem demokratischen Parteiensystem auseinander. Er will mitdiskutieren, Demokratie ausleben.

Durch seine Erfahrungen von Krieg und Flucht bringt er eine andere Perspektive in die schleswig-holsteinische Politik, die er aktiv versucht mitzugestalten. Dabei wird ihm der eine oder andere Stein in den Weg gelegt und er muss für seine Werte und Ideen eintreten.

Im Anschluss an den Film können Fragen gestellt werden und es ist eine Diskussionsrunde geplant.

Der Eintritt ist frei, um Spende wird gebeten.

Do. 21.11.19

19.00 – ca. 21.00 Uhr

Gemeindezentrum Felde

Raiffeisenstr. 2

Gebühr:

gebührenfrei

Tarek Saad und Jonas Nahnsen

1.3 Digitale Selbstverteidigung

1.3  Digitale Selbstverteidigung

Diktatur der Daten - Informationsabend

Im realen Leben ist Privatsphäre eine Selbstverständlichkeit. Im Internet ist es genau umgekehrt. Von jedem Nutzer werden möglichst viele Daten gesammelt und verwertet. Auch kostenlose Apps und Malware wollen Ihre Daten. Wofür?

Sie wollen möglichst viel über Sie wissen: z.B. Ihre Interessen, welche Seiten Sie wann besucht haben und was Sie dort gemacht haben. Ihre gesammelten Profile speichern sie, so lange sie wollen, verkaufen und nutzen sie, um möglichst viel Profit aus Ihnen und Ihren Daten zu erzielen. Die Verbreitung und persönliche Nutzung von Geräten, die mit dem Internet verbunden sind, nimmt immer weiter zu. Alle diese Geräte erfassen, speichern und übermitteln unsere Daten. Diese Informationsveranstaltung möchte für das Thema weiter sensibilisieren, indem sie das alltägliche Geschäft mit unseren Daten und die Methoden von Datensammlern, Datenhändlern und Kriminellen umreißt sowie einige Möglichkeiten zum Schutz unserer persönlichen Daten darstellt.

Fr. 29.11.19

19.00 – 21.00 Uhr

Gemeindezentrum Felde,

Raiffeisenstr. 2

Gebühr: 6,00 € bar

Dr. Björn Tylkowski

1.13 Eulen und Käuze

An dieser Abendexkursion durch den Wald am Schierensee gehen wir auf die Suche nach dem Vogel des Jahres 2017 – dem Waldkauz. Auch weitere Eulen und Käuze treffen wir mit etwas Glück an. Die Vögel rufen in der Dämmerung und mit viel Glück bekommen wir im Schein der Taschenlampe sogar ein Käuzchen zu sehen. Nebenbei erfahren Sie vieles über diese geheimnisvollen Vögel der Nacht. Bei schlechten Wetterbedingungen wird die Exkursion kurzfristig abgesagt. Bitte mitbringen: warme, wetterfeste Kleidung, Taschenlampe, Fernglas und ggf.Vogelbuch.

Fr. 29.11.19

16.30 – 19.30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz

Badestelle Wrohe

Gebühr: 10,00 €

Natascha Gaedecke