Gemeinde Felde

im Amt Achterwehr

Karte von Amt-Achterwehr Amt-Achtwehr Gemeinde Achterwehr Gemeinde Melsdorf Gemeinde Ottendorf Gemeinde Bredenbek Gemeinde Felde Gemeinde Krummwisch Gemeinde Quarnbek Gemeinde Westensee

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Liebe VHS-Interessierte,

zuallererst möchten wir Sie ganz herzlich zu unserer „Langen Nacht der Volkshochschulen“ am 20. September einladen!

Die „Lange Nacht der Volkshochschulen“ ist Teil des Jubiläumsprogramms zum 100-jährigen Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland und findet an diesem Abend erstmals bundesweit statt.

 In der VHS Felde erwartet Sie an diesem Abend ein buntes Programm mit Vorführungen, einer Ausstellung und Schnupperangeboten.

Das musikalische Highlight wird dabei der Liederabend mit dem Musiker Stephan Scheja sein: Mit Liedern durch 100 Jahre – von 1919 bis 2019.

Die „Lange Nacht“ bildet den Auftakt zum Herbst-/Wintersemester unter dem Motto „zusammenleben. zusammenhalten“.

Im Jahr 1919 wurden in der Weimarer Reichsverfassung die Erwachsenenbildung und die öffentliche Förderung der Volkshochschulen festgeschrieben. Der Bedeutung, die Bildung und Aufklärung der Bürger hat, wurde damit Ausdruck verliehen.

Wir haben in diesem Semester einen Besuch des Schleswig-Holsteinischen Landtags geplant, bei der Sie nicht nur eine Einführung in die Arbeitsweise des Parlamentes erhalten, sondern auch eine Plenardebatte verfolgen und mit einem Abgeordneten ins Gespräch kommen können.

Ins Gespräch kommen können Sie auch mit dem Filmemacher Jonas Nahnsen und dem Protagonisten seines Dokumentarfilms „First Line“, den wir im Gemeindezentrum zeigen möchten. Der Film skizziert den Weg von Tarek Saad, der, als Geflüchteter aus dem Krieg in Syrien kommend, unter anderem in Felde/ Jägerslust gewohnt hat und sich nun aktiv politisch engagiert. Eine wichtige Rolle in dem Film kommt unserer Felder Bürgermeisterin Petra Paulsen zu, die ebenfalls an diesem Abend mit dabei sein wird.

Doch nicht nur gesellschaftliches Engagement, sondern auch die ganz privaten „eigenen vier Wände“ stehen im Herbstsemester besonders im Fokus.

Wenn es draußen kalt wird, hält man sich gern wieder zuhause auf. Dazu haben wir diesmal eine ganze Reihe von Kursen mit vielen Inspirationen für Sie im Angebot: Räume gestalten, Kinderzimmer einrichten, gut schlafen oder weihnachtlich dekorieren.

Kreativ aktiv bleibt es auch beim Hand-Lettering, Malen, Filzen oder Trommeln.

Wir hoffen, dass in dem vielfältigen Programm auch etwas für Sie dabei ist.

Seit über 100 Jahren sind Volkshochschulen in den Kommunen ein Ort, an dem die Menschen zusammenkommen, sich begegnen, miteinander und von einander lernen, sich austauschen und inspirieren.  Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein!

Ihre VHS-Leitung

Andrea Multerer